FacebookTwitter

IMG 20170119 WA0012Am 19.01.2017 hat sich der gesammelte Jahrgang zwei auf den Weg in die Frohbotschaftskirche am Straßburger Platz gemacht. Sie waren von Pastorin Wichern und Imam Yüksekkaya zum interreligiösen Gottesdienst eingeladen worden.

Das Kirchengebäude selbst steht wegen Umbaumaßnahmen nicht zur Verfügung, aber die Kinder fühlten sich auch im Gemeindesaal wohl. Sie waren beeindruckt von schöner Klaviermusik und den besonderen Gewändern der Pastorin und des Imams.

Wiedererkennungswert hatten die gemeinsam gesungenen Lieder, die die Kinder schon vom Einschulungsgottesdienst des Vorjahres kannten. Im Gottesdienst standen die Gemeinsamkeiten beider Religionen im Mittelpunkt. Die Kinder durften ein Beispiel von gelebtem Aufeinander-Zugehen hautnah erfahren.

Die interreligiösen Gottesdienste leisten einen sehr wichtigen Beitrag zum respektvollen Umgang untereinander.

Höhepunkt des Gottesdienstes war sicherlich der Moment, als die Geistlichen jedem Kind persönlich ein Segenswort mitgaben.

IMG 20170119 WA0008