FacebookTwitter

Angebote der gebundenen Tage:

Jeweils Dienstag und Donnerstag bleiben alle Kinder verpflichtend bis 16 Uhr. An diesen Tagen ist Zeit für gemeiname Ausflüge und Projekte sowie Angebote im Klassenverband.

Angebote der offenen Tage:

Für Montag und Mittwoch bzw. für Montag, Mittwoch und Freitag können alle Kinder zusätzlich für unser offenes Nachmittagsangebot (Mittagessen, Hausaufgaben, Kurse) angemeldet werden. Diese Anmeldung gilt verbindlich für ein Schuljahr.

Von 14.30 bis 16.00 Uhr können die Kinder an diesen Tagen Neigungsangebote aus den Bereichen Sport, Kunst, Musik und Sprachen auswählen.

Diese werden zum Teil in Kooperation mit der Jugendmusikschule, Sportvereinen wie dem USC Paloma, dem Hamburger Fußball Verband und dem Hamburger Sportbund. Durchgeführt werden die Kurse von LehrerInnen, ErzieherInnen, Übungsleitern und Honorarkräften.

Die Nachmittagskurse finden jahrgangsübergreifend in festen Gruppen statt.

Die Themenbereiche der Neigungsangebote sind:

  • Werken, Basteln, Töpfern und Kunst
  • Sport, z. B. Ballspiele, Bewegungsspiele, Fußball, Judo sowie Mädchenfußball
  • Musik, z. B. Flöte, Gitarre
  • Theater
  • Kochen und Backen
  • Freizeitgestaltung
  • Ausflüge
  • Gesellschaftsspiele und Freies Spiel
  • Im Sommer regelmäßige Nutzung des Freibades und der nahegelegenen Spielplätze

Das Kursangebot wechselt mit den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, die wir für das Nachmittagsangebot gewinnen können.

Kurse werden jeweils am Anfang eines Halbjahres „erschnuppert“ und dann gewählt.

Für einige Angebote erheben wir ein kleines Entgelt, die meisten sind kostenfrei.

Gewählte Kurse werden ein halbes Jahr lang besucht.

Die Betreuung von 13.00 bis 16.00 Uhr ist kostenlos!
Das Mittagessen kostet zur Zeit maximal 3,-€.