FacebookTwitter

JAF LogoDie Kunstform Film soll künftig eine zentrale Rolle im Bereich der bildenden Kunst an der Stadtteilschule Alter Teichweg spielen und in mehreren Jahrgängen fest im Curriculum verankert werden. Zu diesem Zweck geht die Schule eine bislang beispiellose, enge und langjährige Kooperation mit dem JAF | Verein für medienpädagogische Praxis ein, dem wichtigsten und innovativsten Träger aktiver Medienarbeit in Hamburg. Der JAF wird zentraler Kooperationspartner der Schule, die Schule wird zur Laborschule des JAF.

Schon in diesem Jahr entstanden allein im Jahrgang 8 insgesamt 10 Kurzfilme.

 

Tintenfluss:
Ein Trickfilm von Lennart Manthey und David Himstedt
über kryptische Zeichen und das Vergehen der Zeit, 2011

Ewig:
Ein Trickfilm von Mia Meister und Helen Wiesner
über vergebliche Liebesmüh, 2011

Gedankenflug:
Ein Legetrickfilm von Joelle Ruhbaum,
der Zeichen in Schwung bringt

Es geht voran:
Ein Film von Simon Kittmann
über eine gruppendynamische Handlungsplastik, 2006

Franzbrötchen:
Ein Stopmotionfilm von Germaine Baltes
spielt mit Essen, 2006

Kogeki:
Ein Trickfilm von Yannik Lüdemann
über Aggressionen und Architekturmodelle, 2005

Kulturagenten HH Logo